Unser Wetter heute: 0°C

15. Dez 2019

Die Päpstin

Ein Kampf um Glaube und Liebe
Eine bemerkenswerte Frau, die um Selbstbestimmung und Liebe kämpft – mit den Stars der deutschen Musicalszene Anna Hofbauer, Jan Amann, Uwe Kröger und Alexander Kerbst.

Die Päpstin
Ein Kampf um Glaube und Liebe

Im Dezember 2017 feierte die Neuinszenierung des Musicals eine fulminante Premiere in Neunkirchen – das neueste Projekt von Benjamin Sahler, dem Theaterdirektor von Ludwigs Festspielhaus Füssen. Anfang des Jahres dann ein Gastspiel in Stuttgart – wieder waren Tausende Besucher begeistert!

„Ausnahmslos gut, irgendwo zwischen „Sister-Act“ und Lloyd Webber.“,

schrieb die Hannoversche Allgemeine. Mit der bewegenden Musik von Dennis Martin - ein Historiendrama rund um eine bemerkenswerte Frau, die um Selbstbestimmung, Liebe kämpft und fu¨r eine bessere Welt kämpft, fu¨r sechs exklusive Shows in Ludwigs Festspielhaus, Fu¨ssen. Bereits über 300.000 Besucher haben den Sensationserfolg mit den Stars der deutschen Musicalszene Anna Hofbauer, Jan Amann, Uwe Kröger und Alexander Kerbst bundesweit mit euphorischen Applaus gefeiert.

Anna Hofbauer
Gezeigt wird das Musical in einer Neuinszenierung durch Theaterdirektor Benjamin Sahler. Hauptdarstellerin ist Anna Hofbauer. Sie ist einem Millionenpublikum als Bachelorette aus der gleichnamigen TV-Serie bekannt und wurde im Musical Ludwig2 als „Sissi“ gefeiert. Nun zeigt sie als Päpstin die gesamte Bandbreite ihres darstellerischen und musikalischen Könnens. „Ich finde, DIE PÄPSTIN ist eines der besten Stu¨cke, das je fu¨r eine Frau geschrieben worden ist. Ich habe vor Jahren das Buch gelesen und war fasziniert von der Geschichte der Johanna. Es zeigt sich wieder einmal: Wir Frauen, das starke Geschlecht!“, sagt sie u¨berzeugt, aber mit einem Schmunzeln. „Ich freue mich, in die Rolle der Johanna zu schlu¨pfen, auf die unfassbar anru¨hrende und grandiose Musik und auf eine tolle Zeit in Ludwigs Festspielhaus in Fu¨ssen.“

Höhepunkt
Die Wiederaufnahme des mitreißenden Musicals ist ein besonderer Höhepunkt im Jahreskalender von Musicalfans, denn DIE PÄPSTIN begeistert wie kaum ein anderes Werk durch beru¨hrende Songs, aufwändige Kostu¨me und magische Bu¨hnenbilder. Ein Gesamtkunstwerk, welches uns die beeindruckende Geschichte der Päpstin Johanna auf mitreißende Weise erzählt.




Ludwigs Festspielhaus Füssen
Im See 1
87629 FÜSSEN

• KONTAKtieren Sie uns •

Familie Klaus Geiger

Uferstraße 18, 87629 Hopfen am See
T +49(0)8362-7074, F +49(0)8362-38838
info@hotel-geiger.de